Wir glauben an bessere Software

weil wir sie machen

Klein, aber fein

Es ist wieder Urlaubszeit! Draussen haben wir 32 Grad, teil von unserer Belegschaft hat bereits Ferien und wir genissen die kleine Dinge. Wir haben gerade die Klimaanlage in Betrieb genommen. Trotz der dicken wende in unserem historischen Haus da wo CODEFUSION Büro ist haben wir die globale Erwärmungmung bereits gespurt. Jetzt werden wir leider ein bisschen zu diese Erwärmungmung beitragen. Aber wir versprechen unser CO2-Bilanz zu verbessern. In Zwischenzeit aber begrüßen wir recht herzlich unsere Brüder in Tastatur mit Schweiß geklebte Unterarme zu Schreibtische.

Certificate of Basic BPMN Competence

BPMN gewinnt an Bedeutung in der Industrie letztens. Nicht lange her haben wir die neue Version von unsere .NET basierte BPMN Engine in Betrieb genommen. Jetzt steuert das BPMN Engine das verkauf von finanzielle Produkte in Bank in Schweiz. Diese Bank ist der Kunde von unserem Partner in Deutschland. Feedback war ganz positiv. Wir haben lob für die Robustheit von den Systems gekriegt und für die Flexibilität angesichts der Komplexität. Wir werden aber bisschen Arbeit haben mit das System Teil der für die Modellierung für Domänen Spezialisten da steht. Es ist unser BPMN Modeller.

Wir lernen auch immer noch in das Bereich BPMN. Seit diesem Monat kennen wir das auch bestätigen. Eine von unsere Leute hat ein stattliches BPMN Examen bestanden und ein sog. “Certificate of Basic BPMN Competence” in das System Research Institute aus die Polish Academy of Sciences (PAN) erworben. Das nummer ist 0070/2017. Details hier.

ExCalc – Floorcheck

Wir arbeiten gerade, zusammen mit unserem Partner aus Deutschland, an ein neues Modul in ExCalc – Leasing Calculator. Es ist ein Modul mit welche man sog „Floochcheck“ machen kann. Es ist ein besonderes fall von Bestandsaufnahme. Der wird von Leasinggeber beim Leasingnehmer durchgeführt. Der Zweck ist die Leasinggeber Wahren auf dem Leasingnehmer Boden zu Prüfen. Ist die Maschine Physisch do wo es sein sollten? Sind die Autos nicht beschädigt? Sind die geleasten Gebäude richtig benutzt? Usw., usf. Solche Floorchecks kann man Händisch durchfuhren: mit einem Bleistift und Papier plus Ein Fotoapparat und ein Bericht geschrieben abends in Büro. Oder voll automatisch: mit ein Smartphone der ein Fotoapparat drin hat, der die Daten automatisch über Internet Synchronisiert und ein Bericht selbst erstellt. So wie in unsere App. Was haben wir noch drin? Ein automatisches Betrug Prüfung: GPS und Camara Orientalin Prüfung. Alles das uns mehr in ExCalc – Floorcheck!

Continuous Defect Prediction

Billige Arbeitskraft ist nicht das, was wir nutzen um internationale Kunden zu gewinnen. Ganz in Gegenteil. Von Anfang an setzen wir auf höchste Qualität und neuste Technologien. Wir schrauben auch an unsere Prozeduren und Software-Engineering Techniken. Eine solche Technik ist die Methode die wir nutzen um die Probleme auf dem Continuous Integration Server zu Prognosen. Wir haben es Continuous Defect Prediction (CDP) genannt. Es besteht aus ein Machine Learning (ML) Model der mit Hilfe von Historische Build Server Daten aufgebaut ist. Dieses Model wird danach auf dem Programmierer Rechner benutzt um über die Potentiale Probleme, die bei den Änderungen die er gerade in das Projekt macht, zu informieren. Wir werden unsere Erfindung (zusammen mit einem Dataset) auf die 14te International Conference on Mining Software Repositories am Präsentieren. Die Konferenz findet am 20 und 21 Mai in Buenos Aires, Argentinien stat. Diese Konferenz ist co-located mit größte Wissenschaftliche SE Konferenz der Welt: die 39gste International Conference on Software Engineering (ICSE). Wir werden auch in diese Konferenz teilnehmen. Wir sehen uns in Buenos!

Leute – unser bestes Kapital

Fünf Jahre her haben wir ein berühmtes Schlagwort „Global denken, lokal handeln“ paraphrasiert. Wir haben „Global denken, … global handeln“ daraus gemacht. Die letzte Fünf Jahre haben das bewahrt. Unsere neue USA Kunden kennen das bestätigen. Wir vergessen aber nicht über das „lokal handeln“. Warum?

Weil unser bestes Kapital die Leute sind. Wir rekrutieren in 100% aus lokale „Akademische Market“. Jedes Jahr sind wir in die Lage die allerbesten Absolventen aus Technische Universität Opole oder (selten) Opole Universität zu rekrutieren. Wie machen wir das? Wir sind in gute Position das Opole ein relativ klein Stat ist . Aber es hat zwei Universitäten und die „produzieren“ 200 Informatik Absolventen jedes Jahr. Die Studenten die zu Korporationen in benachbarte State wie Wrocław oder Katowice nicht wollen, landen bei uns. Wie kennen die uns lernen? Wir sind immer für die Studenten da. Regelmäßig sind wir zu Gast bei IT Academic Day oder Job Börse. Wir waren ein aktives Sponsor für das Opole Robots Fair bis es aus Technische Universität ausgewandert ist, was uns von unserem Ziel – Studenten – abgegrenzt hat. Morgen haben wir einen offenen Vortrag bei Technisches Universität. Wir werden über unsere Werkkasten sprechen. Es geht um Version Control Systems. Herzlich Willkommen!